7. Dezember 2013:
The Million Dollar Homepage

Um Geld für sein Studium zu sammeln, erstellte ein englischer Student 2005 eine Website mit 1000 mal 1000 grauen Pixeln. Diese Pixel bot er für einen Dollar pro Stück zum "Kauf" an, wodurch man ihren Inhalt und einen damit verknüpften Link bestimmen konnte. Das ganze wurde viral, innerhalb von vier Monaten waren nur noch tausend übrig, die wiederum bei einer Versteigerung für mehrere zehntausend Dollar weggingen.

Die Idee wurde dann natürlich kopiert und parodiert ;-)